SCHWITZHÜTTEN-RITUALE

Schwitzhütte

Die Schwitzhütte ist eines der ältesten Rituale zur Reinigung, Heilwerdung und Läuterung der Menschheitsgeschichte und gab es in den verschiedensten Kulturen Europas, Asiens und Amerikas.
In einem Konstrukt aus Weidenruten, Decken, glühenden Steinen und Wasser erleben wir unser tiefstes Inneres und elementare Verbundenheit.
Der Wassergießer leitet die Hütte und führt uns durch die Zeremonie.

Es ist die Zeit, Danke zu sagen, die Fülle mitzunehmen in die dunkle Jahreshälfte. Das dunkle Prinzip übernimmt die Vorherrschaft, es wird ruhiger.

Termine:
15. Juni 2024 um 16 Uhr
17. August 2024 um 16 Uhr

Ort: In Schledehausen/ Schelenburg
Leitung: Matthias Ehrenreich

Energieausgleich: 30-50€

Anmeldung und mehr Infos über: www.heilwerdung.de